Seelchens schräge Tage

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Freu-Liste
  Geschrieben
  Cosplay
  Gesagtes
  Gästebuch
  Kontakt
 


--- Sommerwinds Blog ^^ ---

--- Antihelden-Blog <3 ---

--- Lenas Blog ---

----- Link me! -----

.

.

.

NO POKITO!



http://myblog.de/drachenseele

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lied: WDR 5
Seelchen: am Ende

am ende von harry potter 7. gestern nacht habe ich bis 2 uhr gelesen und schwankte immer wieder zwischen lachen und weinen. es ist schon etwas her, dass ich so viele tränen über einem buch vergossen habe. ich wusste erst nicht, ob es möglich ist HP ein würdiges ende zu setzen, aber rowling ist sich treu geblieben. das buch ist einfach klasse. spoilern möchte ich hier nicht ; ) aber etwas meine eindrücke zusammenfassen.
ersteinmal ist das buch ein lehrstück faschistischer machtübernahme oo wirklich. und ein lehrstück darüber, wie man ein faschistisches regime stürzen kann. es ist kein kinderbuch mehr, finde ich - die tendenz der letzten bände hat sich fortgesetzt. so viel krieg und tod gehört nicht in kinderbücher. die bücher wachsen mit harry mit. rowling hat es auch geschafft alles logisch zusammenzufügen und zu klären. diese sieben bände sind wirklich vom ersten bis zum letzten aufeinander abgestimmt <3
schön finde ich auch, dass ich nicht das gefühl hatte aus der geschichte hinaus zu fallen, als ich auf der letzten seite ankam. ich habe nicht das gefühl, dass es wirklich zu ende ist, was ich mag. es wird keine bücher geben, die die geschichte fortführen, aber es geht doch immer weiter.
rowling schafft es außerdem die grenzen zwischen gut und böse zu verwischen. es gibt keine schwarz-weiße welt mehr, so wie in den ersten bänden. heldenbilder bekommen risse und bösewichte werden zu gebrochenen menschen. ich mag es, wenn die grautöne der welt sichtbar werden.
allgemein hat rowling vielleicht nicht die schreibkunst eines tolkien, aber darauf hat sie es auch nie angelegt. sie wollte kinderbücher schreiben und tut es nach eigenem verständnis auch. nur ist harry potter aus dem kindsalter schon herausgewachsen. von dieser basis aus, sind die bücher einfach spitzenklasse.

fangirl gerede: dawlish ist endgültig zu einem running gag geworden. der absolute prügelknabe XD er könnte einem leid tun oo"
und ich mag snape. noch immer und immer mehr.
alle so mutig *wein* alle so unglaublich mutig und toll und... *schnüff*
31.10.07 19:16


Werbung


Lied: Floggin Molly/Fiddler's Green Mix
Seelchen: hm... kA oo"

heute war einer der produktivsten tage, die ich im labor je hatte.

...

achtung, ich werfe mit ironie.
-.- ja. ich dachte, heute könnte ich mit dem wochenversuch fertig werden, morgen vielleicht nur noch die reinheit meines produktes kurz testen, was in 10 minuten gegessen ist. aber nein.
wir haben heute geschlagene drei stunden gebraucht um unsere apparaturen aufzubauen. erst lief alles gut. dann waren die gestelle in den abzügen unbeweglich und wir mussten hundertmal rumprobieren, bis wir unsere klemmen befestigen konnten. dann ist maya - abzugskollegin - ihr ölbad umgekippt und wir mussten putzen. dann war meine apparatur zu hoch aufgebaut, sodass mein ölbad nicht dahin kam, wo es heizen sollte. also runterbauen, was bei solchen zusammengesteckten glasapparaturen grausam ist. bis da endlich alles sitzt!!! >.<
... kay. das alles geregelt. assistentin gerufen, damit sie sich alles anschaut und "ok" für versuch gibt. fragt sie uns beiläufig: "aber ihr habt doch alles gefettet oder? wenn ihr vakuum ziehen wollt, dann..." .... wir hatten die verbindungsstellen natürlich _nicht_ gefettet. wie auch?! niemand hat uns was davon gesagt!
also wieder stück für stück abmachen und fetten. natürlich mit schon angehängtem kolben, in dem unsere ekelbrühenprodukt war -.- es lebe der abzug! *vor gesicht herumwedel*
und dann erfahren wir noch - nebenbei - das unsere vakuumspumpe so nicht korrekt aufgebaut ist und wir das und das und das ändern müssen. raaaahr!

also endlich alles aufgebaut. plan für den tag: destillieren. wir brav getan, ölbad geheizt. nichts passiert. weiter heizen. bisschen passiert. heizen. tut sich nix.
nach einer stunde bekommen wir gesagt, dass die verbindung, die wir abdestilieren wollten vermutlich einfach ganz umgesetzt wurde und gar nicht abdestiliert werden _kann_ daher, weil sie ja weg ist.
.... pure verzweiflung.
bei maya destilierte dafür der großteil ihrer probe ab, was auch nicht sein sollte. dann sollte sie das bisschen, was übrig war noch unter vakuum destilieren um's zu reinigen. klappte auch nicht wirklich. da hatten wir schon 17:00 uhr und beschlossen abzubauen und morgen weiter zu machen _ _

einiziger lichtblick: mighty hands! wir haben den mann gefunden, der sie hat. ho! einer von den "studentischen hilfskräften" im labor (sowas wie unsere betreuenden assistenten, nur eben noch studenten, die sich so was dazu verdienen) hat uns erst bei vielem geholfen und dann coole tipps gegeben. wie wir die reinheitsbestimmungen unserer produkte faken können und so. voll geil XD
kai rockt!

ich sollte mir überlegen einen blog nur für chemisachen zu machen -.- wäre vielleicht nette aufteilung.
23.10.07 22:17


Lied: Radio, WDR 5
Seelchen: ...

habe schon wieder heulkrämpfe im hals stecken. wie im ersten semester. schön. sollte ich mir sofort johanniskraut-zeug holen? wäre besser, bevor's wieder abkackt -.-
ist aber auch herrlich, was wir schon wieder alles zu tun, zu lernen, nachzuschlagen und zu wissen haben. nächste woche haben wir eine 2stündige klausur, von der jeder dachte es handle sich nur um einen mehr oder weniger langen test. was wir dazu wissen müssen steht in büchern, die ich noch nicht habe und im praktikumsscript. aber zu vielen versuchen, die ich können muss steht in letzterem keine literaturangabe -.- danke.
saugen wir uns die mechanismen eben aus den fingern.
und um 18 uhr noch zu lernen, wenn man den ganzen tag im labor stand ist auch nicht sehr effektiv... *seufz*

dann wollt ich noch so viel tun. aufräumen, putzen, glas wegbringen, ratten beschäftigen... besonder letzteres... nur hab ich abend zu nichts mehr einen nerv, wenn ich endlich wieder zu hause bin.
argh. wie scheiße es einem gehen kann, obwohl es einem gut geht -.-

wintereinbruch. arscheskälte. werde morgen dicken mantel tragen.

wisse: mir "stürmische reaktion", meint das script eher "deutliches blubbern" und unter "einer stunde" eher "zwanzig minuten" ..... gut. dinge die man lernt.

wer hängt mir die wäsche auf? mag nich... heizung soll wärmer machen >.< kaaaaaaalt! *warm einpack*

vermiss dich! >.< verdammt! *rolle als läppischen ersatz drück* riecht zumindest nach meins... *nuschel*
22.10.07 20:59


Lied: rauschende Stille
Seelchen: langeweilig

es ist wirklich so 'ne sache mit dem süchtig sein -.- habe schon jetzt entzugserscheinungen! weiß nich was ich machen soll, is alles langweilig. hab nicht mal lust den zug weiter zu schreiben >.< bah.
ich glaube, ich mache mir jetzt essen und schau noch mehr filme. zwei hab ich schon hinter mir.
aladin ist... naja. schön, aber ich find die lieder sind mit das beste. die kann ich alle noch auswendig von meiner hörspielkassette Oo" freakig...
'triff die robinsons' ist süß. da is ein kleines mädchen, ganz am rand, die ist so psycho Oo" eines dieser bösen, schwarzen, kleinen biester <3
Lehrer: "Lissy, wir haben über Feuerameisen gesprochen! Du weißt, dass die gefährlich sind und Menschen beißen."
Lissy: *knurr* "Das tun sie nur bei meinen Feinden" *mit augenbraue zuck*

jedenfalls... hunger, langeweile, entzug nach vier stunden und... naja, immerhin habe ich die ratten toll sauber gemacht... - - *sich in ecke verkriech*
20.10.07 18:57


Lied: Floggin Molly + Fiddler's Green
Seelchen: glaubt!

*sektflaschenkorken knallen lass* gerade haben zwei von der kirche jesu christi bei uns geklingelt! das erste mal, dass eine sekte bei mir klingelt! juhu! XD
und dann auch noch gleich diese niedlichen! von der kirche jesu christi kommen sie alle aus USA oder england, jedenfalls haben sie einen herrlichen englischen akzent. *kuller* und sind so lustig! XD
der eine hier fand unsere totenkopf-fußmatte toll. meinte er mag piraten XD
im bus sprach mich mal einer an und fand meinen "from dusk till dawn"-pulli cool. *roll* sie sind einfach niedlich *hach mach*

aber ich hab's buch von ihnen schon wieder nicht angenommen >.< verdammt! denk nie drann, dass ich das doch mal lesen wollte oo" will wissen, ob sie wirklich denken jesus sei nach amiland geschippert um ihre kirche zu gründen.... öhm... google?
13.10.07 17:24


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung